logo sonako_4c_optimal

SoNaKo Mainz e.V.

solidarisch nachhaltig konsumieren

Alle wollen Wachstum, wir auch – aber so: mehr Solidarität und Nachhaltigkeit, bewussteren Konsum, größere Beachtung der Endlichkeit der Ressourcen und entschiedeneres Begegnen der Klimakrise. Darüber wollen wir gemeinsam im Verein SoNaKo Mainz e.V. ins Gespräch kommen und nach Lösungen suchen.

Ein ganz praktischer kleiner Teil der Lösung soll unser Mainzer Mitgliederladen sein. Vereinsmitglieder können hier Nahrungsmittel sowie Pflegeprodukte und Reinigungsmittel von Erzeuger*innen erwerben, die in der Region leben, ökologisch arbeiten und fair mit ihren Mitarbeitenden umgehen. Auch aus sozialen Projekten beziehen wir Produkte. Wo möglich, bieten wir die Waren unverpackt an zum Abfüllen in mitgebrachte Gefäße.

 

Die Mitglieder können ihren Laden mitgestalten. Sie können das Sortiment mitbestimmen und den Mitgliedsbeitrag nach ihrer Selbsteinschätzung wählen. Wer möchte kann im Verein oder Laden mitarbeiten.

Schon gehört? In Mainz gibts was Neues: einen Mitgliederladen!

Dort gibt es faire, ökologische, möglichst regionale und unverpackte Lebensmittel und Alltagsprodukte fast zum Einkaufspreis.

Das Sortiment und alles was den Laden betrifft, bestimmen die Mitglieder. Ihnen gehört der Laden zusammen.

Sie zahlen einen solidarischen monatlichen Beitrag, durch den die laufenden Kosten des Ladens gedeckt werden …

… und den Produzierenden Planungssicherheit garantiert werden kann, damit sie fair wirtschaften können.

So haben alle was davon!

Wir respektieren die Privatspähre unserer Seitenbesucher und verwenden daher keine Cookies, Tracker oder Google-Technologien.